Letzte Preis Aktualisierung: 15. Januar 2022 14:18
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon at the time of purchase will apply to the purchase of this product.

Fluval 407

Zur Wunschliste hinzufügenAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
Besten Preisalarm festlegen
×
Notify me, when price drops
Set Alert for Product: Fluval 407 Aquarium Außenfilter für Aquarien von 150-500 Liter 1.450 l/h 20 Watt - 153,99€

153.99

Bester Preis bei: ebay.deeBay
Zum Shop

407 Leistungsstarker Außenfilter, bis zu 500 Liter

Artikelnummer: A450 | UPC: 015561104500
Format: 150-500 l / 24 L x 18 B x 49 H cm

Die 07 Series ist die 7. Auflage in vier Jahrzehnten des leistungsstarken Außenfilters von Fluval. Die neueste Generation verfügt nicht nur über die Leistung und Zuverlässigkeit, die Sie von Fluval erwarten, sondern auch über mehrere Verbesserungen, die den Filter um bis zu 25 % leiser und robuster, energieeffizienter, Flexibler und einfacher zu bedienen machen als jemals zuvor.

Aktualisiert am 10. Januar 2022 23:38

Fluval 407 Preise

169,50€
15. Januar 2022 14:18
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
5 new from 169,50€

Price History

Price history for Fluval 407 Aquarium Außenfilter für Aquarien von 150-500 Liter 1.450 l/h 20 Watt
Latest updates:
  • 153,99€ - 28. November 2021
  • 186,66€ - 21. August 2021
Since: 21. August 2021
  • Highest Price: 186,66€ - 21. August 2021
  • Lowest Price: 153,99€ - 28. November 2021

Beschreibung

407 Leistungsstarker Außenfilter, bis zu 500 Liter

Artikelnummer: A450 | UPC: 015561104500
Format: 150-500 l / 24 L x 18 B x 49 H cm

Die 07 Series ist die 7. Auflage in vier Jahrzehnten des leistungsstarken Außenfilters von Fluval. Die neueste Generation verfügt nicht nur über die Leistung und Zuverlässigkeit, die Sie von Fluval erwarten, sondern auch über mehrere Verbesserungen, die den Filter um bis zu 25 % leiser und robuster, energieeffizienter, Flexibler und einfacher zu bedienen machen als jemals zuvor.

015561104500
015561104500
  • Das Fluval eTEC (effiziente Technologie) System arbeitet mit einem zukunftsorientierten Design, modernsten Materialien und innovativen Fertigungsmethoden, um eine leistungsstarke Pumpenleistung, einen reduzierten Energieverbrauch & einen extrem leisen Betrieb zu gewährleisten
  • Der leistungsstarke Motor erzeugt eine konstante Pumpenleistung und einen über die Zeit anhaltenden Druck
  • Die überarbeitete, präzisionsgefertigte Pumpe ist bis zu 25% leiser als zuvor
  • Energieeffizient – einige Modelle der 07 Series verbrauchen nur so viel Strom wie eine einzige LED-Leuchte
  • Überarbeitete und erheblich vergrößerte Gummifuß-Stabilisatoren bieten eine höhere Vibrationsdämpfung und zusätzlichen Schutz für den Filterbehälter
  • Die neuen ergonomisch geformten AquaStop-Ventile mit erhöhtem Ansatz sorgen für einen reibungslosen Betrieb
  • Öffnen und Schließen der Hub-Verschlussklemmen im Handumdrehen
  • Das verbesserte Selbstansaugungssystem mit größerem, enfacher anzufassendem Griff sorgt für eine schnelle, mühelose Inbetriebnahme mit wenigen
  • Pumpbewegungen
  • Dank des neuen Griffs in der Mitte kann der Hauptmedienstapel mit 1 Finger entfernt werden, um schnell an die Medien zu gelangen (weniger Schmutz & das
  • Wasser muss nicht erst aus dem Filterbehälter gegossen werden)
  • Der einzigartige, vertikale Vorfilter kann separat entnommen werden und bietet eine größere Oberfläche und eine bessere mechanische Filterung
  • Alle notwendigen Originalmedien von Fluval sind enthalten
  • In Europa konstruiert und hergestellt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9mbkc0ZlBRRnA5MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Fluval Filter 07 Serie Aquarium-Filter Außenfilter Leise + Stark

Hier gibts den Filter bis 400L: https://amzn.to/3nujz2W Alternativ: Den 107 bis 100L: https://amzn.to/2Wq8ww2 Den 207 bis 200L: https://amzn.to/3mlU9mU Den ...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9OSGlnejZFTVIwOCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Fluval 407 Canister Filter - Proper Media Set Up (AND WHY)

Canister Filter Setup is extremely important in getting the most effective use of your Fluval 407 canister filter. The fluval 407 media order can be setup in various ...

Zusätzliche Informationen

Spezifikationen: Fluval 407

Part Number

HGA449NET

Model

HGA449NET

Color

blau

Size (l)

400

Language

Spanisch

Fluval 407 Videos

Reviews ( 10 )

10 Bewertungen für Fluval 407

4.4 von 5
6
1
2
1
0
Bewertung schreiben
Alle Bewertungen Hilfreichste Bewertungen Höchste Bewertung Niedrigste Bewertung
  1. Maik Schwarz

    Da ich für mein größeres Becken einen Fluval 307 Filter habe und damit sehr zufrieden bin, habe ich für das 60l Becken meiner Frau den 107 gekauft. Erschrocken war ich, dass der Filter am Anfang ziemlich laut war. Das hat sich nach ein paar Wochen aber gegeben und nun läuft er sehr leise.An den 07er Fluval Filtern gefällt mir besonders der Aufbau im Inneren der Geräte. es gibt bei beiden Geräten eine grobe Vorfilterung, durch zwei Schwämme mit unterschiedlicher Porendichte. zudem gibt es bei dem kleinen 2 und bei dem großen Filter 3 Körbe. Vom Hersteller werden viele verschiedene Medien angeboten, mit denen die Körbe bestückt werden können, auch um bestimmte speziellere Probleme mit der Wasserqualität in den Griff zu bekommen.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  2. User123

    Nutze diesen Filter für „nur“ 60 Liter in einem größeren Aquarium. Die darin lebende Wasserschildkröte produziert aber genug was es zu reinigen gibt ;-)Der Filter ist gut zusammenzusetzen, lässt sich flexibel auf Wasserhöhe etc. Anpassen und leicht reinigen. Nach der Reinigung ist mir der Dichtring verrutscht und brachte mich fast zur Verzweiflung, da der Filter einfach nicht mehr schloss und die Anleitung etwas unübersichtlich ist. Ging aber nach einigen Versuchen und der extrem leise Lauf macht alles wieder wett. Preis und Leistung nach einem Jahr nun ist auch super!

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  3. Gismo

    Kurz vor Weihnachten (22.12 abends) ist nach 5 Jahren unsere alte Fluval kaputt gegangen. 5 Jahre ist jetzt auch nicht das Alter, aber unsere anderen Pumpen wie JBL, Eheim oder andere Fluval sind alle kurz nach dem Ablauf der Garantie nach 3 Jahren kaputt gegangen, daher waren 5 Jahre schon gut.Eine neue musste her. Wir haben sofort bestellt und die neue Pumpe war innerhalb von 24h da. Bei Fluval gefällt mir der Geräuschpegel, an hört fast nichts. Außerdem ist das handling super einfach beim sauber machen der Pumpe z. B. Was mich jedoch erschrocken hat, ist der Preis. Vor 5 Jahren kostete diese Pumpe 79.90 € und nun 118.66€, das ist dann doch extrem. Aber wir waren angewiesen schnell zu entscheiden und da wollte ich nicht lange recherchieren.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  4. MatzeE

    Die Pumpe macht zunächst einen soliden Eindruck.Saugleistung okGeräuschpegel, sehr leise, steht ihm Schlafzimmer und man hört sie fast nicht nachtsInstallation war auch sehr schnell erledigt40 Tage später….Es hat sich nun etwas Luft im inneren der Pumpe angesammelt, darf es auch nach 40 Tage. Also die Gelegenheit genutzt mal in das Innere rein zu schauen.Schöne Abstufung der Verunreinigung von grob nach fein, so wie es sein soll.Filter grob ausgewaschen, eingesetzt, Pumpe ansaugen lassen und mit dem Pumpstab das Ansaugen unterstützen wollen.Einmal den Stab rausgezogen, und beim Reindrücken….*Krack*… der Stab ist abgebrochen. Ohne Verkanten oder starken Widerstand….der 4-5mm Plastikstab ist einfach abgeknallt. Keine Biegespuren am Plastik durch unsachgemäße Beanspruchung noch sonst was.Jetzt schauen wir mal, wie der Support funktioniert. Ich bleibe dran und berichte

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  5. Crawler

    Aquaristik betreibe ich seit mittlerweile etwas über 40 Jahre. Innenfilter, Hamburger Mattenfilter (HMF) und diverse Außenfilter sind mir dabei während der vielen Jahre durch die Becken gegangen. Es gab gute und weniger gute Produkte dabei. Aufgrund eines immensen Lautstärke-Problems und einer Undichtigkeit nach gut 10 Jahren musste ich einen Tetra EX 700 tauschen. Obwohl ich einen Impellerbruch hatte, diesen ersetze – ließ die Lautstärke nicht nach. Dennoch kann ich dem Tetra nichts Schlechtes nachsagen. 10 Jahre sind eine lange Zeit. Wesentlich länger haben die Eheim-Produkte auch nie gehalten.Also der neue Außenfilter sollte eine ordentliche Leistung haben, einen geringen Stromverbrauch und einen guten Service. Ein JBL Greenlinefilter habe ich bereits in einem anderen Becken im Einsatz und bin nach einer Startschwierigkeit damit sehr zufrieden. Fluval hatte ich bereits einmal und war damit auch sehr zufrieden – als dann der 207er im Warehouse angeboten wurde, konnte ich nicht nein sagen. Bisheriges Ergebnis:- Filterleistung ist durch die hohe Umwälzung bislang sehr gut. Inwieweit die biologische Filterung einwandfrei ist, werde ich erst in den nächsten Monaten wissen. Die Standzeiten meiner Filter sind ziemlich lang und werden erst gereinigt, wenn die Durchflussmenge deutlich reduziert ist.- Geräuschpegel. Er brummt. Nicht laut. Nicht nervig. Aber er brummt. Der Tetra 700 EX war definitiv leiser. Aber in der Regel senkt sich der Geräuschpegel nach einigen Tagen, Wochen noch einmal.- Die Verrohrung ist anders. Keine glatten Schläuche, eher dünnwandiges Material an denen sich viel absetzen kann. Verschraubung der Schläuche macht aber einen guten Eindruck, auch wenn viel Druck und Muskelkraft angewandt werden muss, damit alles sitzt.- Der Inhalt vom Filterkorb ist deutlich geringer als der vom Tetra-Filter. Hier muss sich zeigen, wie die Filterung als solches wirklich funktioniert. Der Filter wurde natürlich angeimpft und die alten Filtermaterialien wurden für die kleinen Kassetten benutzt. Hier muss sich wirklich zeigen, ob der Filter etwas taugt oder das Wasser zu schnell durchrauscht. Durchflussmenge lässt sich per Hebel einfach verstellen. Das ist gut. Auch an die Filterkörbe kommt man ruckzuck dran. Pumpe zur Entlüftung bzw. Flutung des Filters ist endlich mal sehr leicht zu bedienen.- Klares Wasser? Sollte bei einem funktionierendem Filter eh gegeben sein. Wenn der Filter das nicht schafft – liegt der Fehler vor der Aquarienscheibe! zu großer Besatz, wühlende Fische, Algenblüte etc.- Optik: Klasse. Den mag ich gerne ansehen. Schwarz, wenig Schnickschnack.- Garantie: 5 – in Worten – FÜNF Jahre Garantie, wenn man sich online registriert. Das ist nicht schlecht. Wobei viele Firmen sehr kulant sind und häufig kostenlos tauschen! Mal gucken, wie sich der Fluval macht.Fazit: Klar, ein Filter wie jeder andere. Er verbaucht laut Datenblatt lediglich zehn Watt. Leistung ist mehr als ordentlich bislang. Dicht ist er natürlich auch – das erwarte ich aber auch von einem Filter. Für Beckengrößen bis 180 Liter definitv geeignet.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  6. L.K.

    Der Filter kam amazonunüblich ohne Umkarton und mit Klebeband verklebt. Der erste Verdacht das es ein gebrauchtes Produkt handelt bestätigte sich nicht, alles Fabrikneu.Der Einlauf ist links, was es bei mir zum Luxusproblem macht, da der Filter rechts im Unterschrank steht und dort bei mir auch der Einlauf ist. Die Schläuche laufen daher über Kreuz.Der Schlauch ist typisch Fluval, ein 3 m langer schwarzer geriffelter Schlauch drr am Ende Gummianschlüsse hat. Evt. kann man ihn gegen ein entsprechend dimensionierten ’normalen‘ Schlauch tauschen.Die Inbetriebnahme war sehr einfach. Schläuche auf Länge schneiden und verlegen. Hilfreich sind hier ‚Schienen‘ die dem Schlauch knickfrei um 180 Grad umlenken. Diese sind noch mit Klammer und Saugnapf versehen.Schläuche an den Aquastop anschliessen.Im Filter gibt es einen senkrechten Vorfilter aus groben Schaumstoff. Dann 3 Körbe mit diversem Filtermatetialien, z.B. grobr Tonröhren als Vorfilter, Schaumblöcke und einen Phosphatfilter.Die Körbe hat man mit einer Montagehilfe versehen. Damit kann man alle Körbe auf einmal herausnehmen.Zuletzt noch die Dichtung am Motorblock einsetzen und aufsetzen (vorher aber alles reinigen).Sehr positiv empfand ich den eingebauten Ansauger. Ein stabiler Griff der vor den Schlauchanschlüssen sitzt. Da im Ansaugrohr als auch im Motorblock Rückschlagventile sitzen braucht man nur 4-5 mal pumpen und schon fliesst das Wasser ein.Der Filter läuft noch vor dem Einlaufen schön leise und hat ordentlich Druck.Ich musste den Durchfluss durch den Aquastop auf etwa 50% drosseln.More to follow wenn ser Filter etwas gelaufen ist.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  7. Amazon Customer

    Neutral:- Dieser geriffelte Schlauch, ich finde ihn … gewöhnungsbedürftig.- Wie gut er arbeitet kann ich noch nicht beurteilen, er läuft erst seit einem Tag bei mir.- Er passt zwar in den Unterschrank des Juwel Rio 240, jedoch musste ich aufgrund der Höhe des Filters den Zwischenboden entfernen.Mankos:- Ich habe ein Juwel Rio 240, durch den dicken Schlauch lässt sich die Abdeckung nicht mehr schließen.- Man bekommt nur einen Schlauch, den man zurechtschneiden muss. Ich dachte erst bei mir fehlt der zweite Schlauch, aber es gibt nur einen.- Man kann nur beide Schläuche gleichzeitig entfernen. Ich hatte früher einen Eheim, bei dem konnte ich die Schläuche einzeln entfernen und so den Fitler zum Wasserwechseln nutzen. Das geht mit diesem hier nicht :(- Der Zusammenbau war etwas fummelig, weil ich mir mehr Bilder statt Text gewünscht hätte, da Bilder manchmal mehr sagen als tausend Worte.Positives:Er ist sehr leise, wenn keine Luft mehr drinnen ist.Der Schlauch ist schwarz, ich hoffe es wachsen keine Algen darin wie in meinen alten transparenten Schläuchen.Die Reinigung ist wirklich einfach.Fazit:Da nur die Schläuche stören, suche ich mir evtl. einfach andere, der Filter an sich ist wirklich top!Nachtrag:Nach 8 Monaten ist das Aquastop Ventil kaputt gegangen.Was mich auch sehr stört ist, dass es keine richtigen Tragegriffe gibt um den Filter zu transportieren.Ein Ersatzteil war nicht zu bekommen.Aber Amazon nimmt den Filter zurück.Ich werde mir keinen mehr kaufen oder empfehlen. Er war auf Dauer zu unpraktisch und anfällig.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  8. Kevin H.

    Den Filter selbst finde ich gut strukturiert. Er läuft wirklich sehr leise und die Inbetriebnahme ging auch recht schnell und einfach.Leider muss man sagen, dass die mitgelieferten, geriffelten Schäuche nur was taugen wenn man kein Uvc Klärer oder Ähnliches anschließen will. Hier zeichnen sich die Schläuche leider nur durch ihre geringe Flexibilität und Belastbarkeit aus. Auf Anfrage an Fluval gabs da leider bis jetzt noch keine Lösungsvorschläge.Die mitgelieferten Filtermedien könnten auch in der Menge etwas mehr sein, um eine bessere Filterwirkung zu erzielen.Alles in Allem ein guter und leiser Filter, wenn man nicht gerade vor hat, ein weiteres Gerät (UV Klärer o.Ä.) mit anzuschließen.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  9. Stefan

    Ich habe ein fluval vicenza 260, bei dem die 307 Version dabei war.Diese stellte mich zufrieden, allerdings ist die Leistung des 307 er für meinen Besatz zu leistungsschwach gewesen.Auf der Suche nach einer besseren pumpe, stieß ich auf die 407 er Serie.Ich muss sagen Filter auspacken, Medien einsetzen , Dichtung rein und wenn alles angeschlossen ist einstecken, Fertig, Pumpe läuft.Die 407 er läuft bei mir nun zusätzlich, also mit der 307 er aber in je eigenen Kreislauf. an der 407 ist ein Durchlauferhitzer sowie eine uvc Lampe angeschlossen, dies reduziert die Leistung auf das selbe Niveau wie die 307 er .Ohne Zusatz Instrumente, leistet die 407 er etwas mehr als die 307 er aber eben nicht soviel mehr das mir ein wow ausgerutscht wäre.Die Standzeit ist hervorragend nach 3 Monaten bei meiner 307 er ohne Leistungs Verlust.Ich empfinde die Pumpe mit dieser Leistung als Preis-Leistungs Hit.Und kann die 307 er sowie die 407 absolut empfehlen, alles ist absolut dicht.Ich fände es schön wenn die in/Out vetille drehbar wären.Auch ist es kein Problem die Standard 16/22 Schläuche anzubringen, hierfür braucht man eben etwas mehr Kraft aber geht einwandfrei.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  10. JB

    Der Aufbau war nach mehrmaligem Lesen der Gebrauchsanweisung gar nicht so schwer wie anfangs angenommen, die Schläuche und die Befestigungen dazu sind eher unpraktisch, bei offenen Aquarien vielleicht ganz ok, aber nicht bei Aquarien mit Abdeckung, da muss man sich schon etwas einfallen lassen, damit das irgendwie passt. Allerdings brummt der Filter ganz heftig. Anfangs hat er alle paar Minuten angefangen laut zu brummen, dann kamen ganz feine Bläschen aus dem Auslauf, dann war wieder Ruhe, bis zum nächsten Brummen, so gings den ganzen Tag. Anfangs dachte ich, dass es noch Luft ist, die im Filter sitzt. Mittlerweile über ein Monat in Betrieb, brummt er immer noch, allerdings kommen jetzt keine Bläschen mehr, sondern er pumpt beim Brummen alle paar Minuten einfach kein Wasser mehr, der Wasserfluss stoppt einfach bis das Brummen wieder aufhört. Daher habe ich mich mit Amazon telefonisch in Verbindung gesetzt, und es wurde mir sofort ein neuer Filter oder Kostenerstattung angeboten, ohne groß zu diskutieren. Habe mich für das Ersatzgerät entschieden, welches mir schon morgen zugestellt werden soll. Wenigstens der Kundenservice war bis dahin super! Mal sehen wie das Ersatzgerät läuft!

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Aquarienfilter-Vergleich
    Logo