Der Skalar im Aquarium

Betrachter und Liebhaber der Aquaristik fasziniert der Skalar mit seinem nahezu majestätischen Aussehen und seinen anmutigen Bewegungen, schimmernde Farbgebungen haben einen besonderen optischen Reiz.

Durch seine Anmut, seine Größe und seine schillernden Farbvarianten gehört der Skalar zu den beliebtesten und bekanntesten Zierfischen in Süßwasser-Aquarien. Sein Name leitet sich von der charakteristischen Rückenflosse ab, die stufenförmig (scalare) größer wird. Der Skalar ist grundsätzlich friedliebend und gut in Gruppen mit größeren Fischen und Welsen haltbar. Kleinere Fische, wie der Neon-Salmler, eignen sich nicht für die gemeinsame Haltung, da sie ausgesprochen gern gejagt und gefressen werden. Das Wasser sollte stets klar, leicht sauer und grundsätzlich weich sein; die optimale Wassertemperatur liegt für den Bewohner des Regenwaldes zwischen 25 und 29 Grad Celsius.

AQUALITY Aquarium Eichenextrakt (Senkt den pH-Wert für artgerechtes und weiches Wasser - Optimal für Fische aus tropischen Weichwassergebieten Diskus und Skalare), Inhalt:1 Liter
  • Senkt auf natürliche Weise den pH- und KH-Wert
  • Sorgt für weiches Wasser und einen artgerechten pH-Wert
  • Schafft optimale Bedingungen für Fische aus tropischen Weichwassergebieten
  • Ideal auch für Diskus- und Skalar-Aquarien geeignet
  • Erhältliche Größen: 500 ml, 1 Liter und 5 Liter sind ausreichend für bis zu 50.000 Liter Aquariumwasser

Offenbrüter mit Sinn für Treue und Familie

Die Vermehrung von Skalaren ist in ruhigen und ausreichend großen Aquarien mit harten Pflanzen problemlos möglich. Während der Paarung gelten die Fische als revierbildend und revierverteidigend, bei der gemeinsamen Aufzucht der Jungfische als äußerst treu ihrem Partner gegenüber. Die Ablage der bis zu 1000 Eier erfolgt, nach vorheriger, sorgsamer Reinigung, offen auf Steinen oder Blättern. Die Fische leben als Jungfische zunächst im Schwarm und später als Familien oder paarweise zusammen. Skalare wühlen nicht im Boden und bevorzugen kleine Weichtiere, Krebse und Insektenlarven, Frostfutter und hochwertiges Trockenfutter. Teilweise nehmen Skalare auch pflanzliche Nahrung zu sich. Für die Gesundheit der Tiere wird ein wöchentlicher Fastentag empfohlen. Mückenlarven sollten dosiert gefüttert werden, um ein Überfressen der Fische zu vermeiden.

Die aus der Familie der Buntbarsche stammenden Skalare leben in ihrer ursprünglichen Heimat vorwiegend in Uferregionen der Urwaldgebiete mit schutzgebender, üppiger Pflanzenwelt und nur geringfügiger Strömung. Aquarien mit einer Seitenlänge von mindestens 80 cm sollten locker mit großblättrigen Pflanzen ausgestattet sein, um den Fischen Deckung und Laichplätze zu bieten. Dafür gut geeignet sind von oben herabhängende Wurzeln und robuste Pflanzen, wie anspruchslose Vallisnerien und die attraktive, großblättrige Schwertpflanze. Genügend Raum zum Schwimmen ist für die großen Fische jedoch ebenso wichtig. Trotz einiger Ansprüche an Wasserhärte, Temperatur und Gesellschaft eignen sich Skalare als Anfänger- und Einsteigerfische. Als Krankenheiten sind Flagellaten (Geißel-Tierchen), Fischtuberkulose, die Weißpünktchenkrankheit, Flossenfäule, Bauchwassersucht und die Taumelkrankheit zu nennen. Bei entsprechender Pflege, Fürsorge und artgerechter Haltung lassen sich diese Erkrankungen und Faden- und Bandwürmer deutlich minimieren. Der Skalar ist gesund einer der imposantesten Süßwasser-Fische des heimischen Aquariums und wird aus gutem Grund als der König der Zierfische bezeichnet.

Angebot
TetraMin Flakes - Fischfutter in Flockenform für alle Zierfische, ausgewogene Mischung für gesunde Fische und klares Wasser, 1 L Dose
  • Mischung aus sieben verschiedenen Flocken. Hergestellt aus über 40 hochwertigen Rohstoffen
  • Besondere Schwimm - und Sinkeigenschaften der Flocken ermöglicht den unterschiedlichen Fischen eine optimale Futteraufnahme
  • Patentierte BioActive Formel stärkt das Immunsystem für ein langes Fischleben
  • Plus Präbiotika für verbesserte Körperfunktionen und Futterverwertung; Hervorragende Akzeptanz bei allen Zierfischen
  • Lieferumfang: TetraMin Hauptfutter (für alle Zierfische in Flockenform, für ein langes und gesundes Fischleben und klares Wasser), 1 liter Dose
TetraMin Crisps Hauptfutter für alle tropischen Zierfische mit hohem Nährwert und minimaler Wasserbelastung, 500 ml
  • Fischfutter als Crisp-Mischung für alle Süßwasserzierfische - unterstützt gesundes Fischwachstum, Vitalität und Farbenpracht
  • Hergestellt mit Niedrigtemperatur-Schonverfahren für höheren Nährwert - geeignet für Futterautomaten
  • Lange schwimmende und langsam absinkende Crisps eignen sich ideal für einen gemischten Fischbesatz
  • Mischung aus über 40 hochwertigen Rohstoffen plus Präbiotika für ein gesundes Immunsystem und klares Wasser
Tropical Supervit Granulat Premium Hauptfutter für alle Zierfische, 1er Pack (1 x 1 l)
  • Granulatfutter für alle Zierfische
  • mit stabilisiertem Vitamin C
  • mit Beta Glucan
  • Fütterungsempfehlung: mehrmals täglich in kleinen Portionen

Keine Kommentare

Kommentar Schreiben

Aquarienfilter-Vergleich
Logo