Letzte Preis Aktualisierung: 8. Dezember 2021 23:49
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon at the time of purchase will apply to the purchase of this product.

U3-Innenfilter

Zur Wunschliste hinzufügenAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
Besten Preisalarm festlegen
×
Notify me, when price drops
Set Alert for Product: Fluval U3 Innenfilter, für Aquarien von 90 bis 150l, 6W - 31,98€

31.98

Bester Preis bei: amazon.deAmazon.de
Zum Shop

U3-Innenfilter, 90 bis zu 150 l

Artikelnummer: A475 | UPC: 015561104753
Format: 10 L x 8.3 B x 26.7 H cm

Die Fluval Innenfilter der U-Serie bieten eine ausgezeichnete 3-Stufen-Filterung und eine erhöhte Wasserbewegung, die für die unentbehrliche Sauerstoffanreicherung des Wassers sorgt. Die Fluval Innenfilter der U-Serie sind die perfekte Lösung für Becken, in denen eine Außenfilterung nicht möglich ist.

Aktualisiert am 8. Dezember 2021 23:49

U3-Innenfilter Preise

31,98€
8. Dezember 2021 23:49
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
10 new from 31,98€

Price History

-

Beschreibung

U3-Innenfilter, 90 bis zu 150 l

Artikelnummer: A475 | UPC: 015561104753
Format: 10 L x 8.3 B x 26.7 H cm

Die Fluval Innenfilter der U-Serie bieten eine ausgezeichnete 3-Stufen-Filterung und eine erhöhte Wasserbewegung, die für die unentbehrliche Sauerstoffanreicherung des Wassers sorgt. Die Fluval Innenfilter der U-Serie sind die perfekte Lösung für Becken, in denen eine Außenfilterung nicht möglich ist.

015561104753
015561104753
  • Neues elegantes Design
  • Neue gut zu umgreifende Kontrollsteuerung
  • Neugestaltete Medienpatrone: fängt mehr Verunreinigungen
  • Für Aquarien bis 150 l konzipiert
  • Als Erstfilter für kleinere Aquarien oder als zusätzlicher Filter für größere Aquarien geeignet
  • Kann in seichten Becken, größeren Becken mit wenig Wasser oder zur Schaffung von dekorativen Wasserfällen horizontal positioniert werden
  • Kann vertikal an der Aquarienwand zur Schaffung von Wasserströmungen positioniert werden
  • Dank der praktischen, leicht zu öffnenden Abdeckung ist ein schneller und einfacher Zugang zu den Filtermedien möglich, um diese zu warten oder zu erneuern
  • Anpassbare 3-Wege-Durchflusskontrolle: oberer Auslass für Umwälzung und Sauerstoffanreicherung, integriertes Düsenstrahlrohr für einen sanften, gleichmäßigen Durchfluss und unterer Auslass für eine Wasserbewegung am Boden des Aquariums
  • Das BioMax biologische Medium ist enthalten
  • In Italien hergestellt
  • Ideal für Süßwasser- und Meerwasseraquarien und Reptilienumgebungen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC84N29RSE56dEl3USIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Setting Up: Fluval U series U2, U3, U4 Filter

Fluval U series U2, U3, U4 Setup In this video i look at the Fluval U series internal filter pumps and show you hot to set them up. BUY FLUVAL MEDIA HERE ...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9Nbk1kLUYtNFU4USIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Fluval U-Series Filter Maintenance

A step-by-step guide outlining the recommended maintenance schedule and process for all Fluval U-series underwater filters. To learn more about the Fluval U ...

Zusätzliche Informationen

Spezifikationen: U3-Innenfilter

Part Number

A475A1

Model

A475A1

Release Date

2017-04-04T00:00:01Z

Size

Aquarien 90 bis 150 l

Language

Englisch

U3-Innenfilter Videos

Reviews ( 10 )

10 Bewertungen für U3-Innenfilter

2.8 von 5
2
1
4
1
2
Bewertung schreiben
Alle Bewertungen Hilfreichste Bewertungen Höchste Bewertung Niedrigste Bewertung
  1. Manne

    Für mich der bisher pracktischte und zuverlässigste Filter. Habe für meine Becken schon viel ausprobiert! Besoners ist für mich wichtig der Aufbau und die dadurch leichte und problemlose Reinigung. Man kann den Filterkorb so rausnehmen, dass das Grundgestell mit den Saugfüßen an der Scheibe bleibt. So muß man nicht den Rahmen vom Lampenkasten abnehmen, sondern brauch diesen nur hochklappen. Das habe ich bei anderen Filtern noch nicht gehabt. Aber auch die Eistellmöglichkeiten des Ausströmkanals ist sehr variabel. So kann man stufenlos die Strömung oben , mittig oder unten regeln. Außerdem gibt es 3 getrennte Filterkammern, die man leicht nach oben herrausnehmen kann. Für mich klare Kaufempfehlung!!

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  2. mischa janning

    Habe mittlerweile 3 Innenfilter getestet.Allesamt nicht fürs Schlafzimmer geeignet, da alle Filter diesen grässlichen 50 Herz Ton haben.Der Fluval Filter ist jedoch der Einzige, der nach ein Paar Modifikationen erträglich ist.1. Pumpenkopf öffnen und den Rotor und die Achse mit Silikonfett dick einkleistern.2. Motorgehäuse auch mit etwas Fett ringsum einpinseln und wieder am Filter befestigen ( beseitigt Schwingungen)3. Saugnäpfe richtig Fest befestigen, Filter Anschließend an der Scheibe rauf und RunterziehenErgebnis:Filter ist nahezu Geräuschlos, lediglich ein leises Brummen ist zu hören, was jedoch glücklicherweise nicht großartig stört.Der erste Filter der länger als 2 Wochen im Becken hängt.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  3. Anne

    Ich habe mir diesen Filter geholt weil jeder in den Rezensionen lobte, wie leise er doch sei.Filter angekommen, ausgepühlt, ordentlich im Becken mit Wasser volllaufen lassen damit nichts mehr blubbert, angesteckt: Lautes Rattern.Nochmal abgesteckt, Rotor angeschaut, alles soweit okay, nochmal gründlicher entblubbert, angesteckt. Ratter ratter ratter ratter. So eine Geräuschkulisse kenne ich nicht einmal von meinem urururalten Filter, dessen Saugnäpfe bereits steinhart sind.Brummen und Summen okay aber Geklacker und Geratter sind unerträglich.Zusätzlich ist diese Version ein Downgrade zu der früheren, wo an der Rückseite des Filters noch eine ordentliche Kabelführung angebracht war, jetzt gibt es nur noch eine Stelle und der obere Teil des Kabels hängt lose herum. 1-2 weitere Kabelführungen wären wirklich noch gut gewesen. Ansonsten ist das beigelegte Filtermaterial gut, bis auf die paar Krümmel, die wohl Biomax sein sollen. Ein bisschen witzlos aber da kann man notfalls selber Material verwenden.Wäre der Filter nicht so unverschämt laut, würde ich ihm mehr Sterne geben aber so, ist das einfach nur furchtbar.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  4. Peremptor

    Da der U1 keine Baby-Guppies „frisst“ (im Gegensatz zu Eheim), habe ich mich wieder für dieses Modell entschieden. Dies ist meines Erachtens nach der einzige Innenfilter für Becken um die 60 Liter, bei dem das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.Das neuere Filtermaterial von Fluval ist allerdings nicht annähernd so langlebig wie das alte Material. Das kann eventuell auch an der „modularen“ Bauform liegen. Das kaufe ich übrigens nicht bei Amazon, weil es beim örtlichen Tierbedarf nur einen Bruchteil kostet (wenn man die Originalen mag).Ansonsten vermisse ich an diesem Filter die Kabelführung, die beim alten Modell vorhanden war. Der restliche Aufbau ist dann so ziemlich identisch. Warum das Plastik jetzt nun zweifarbig ist (blau/schwarz), kann ich mir aber auch nicht erklären (im Bild nicht erkennbar).Fluval hat auch beim neuen Modell nicht dafür gesorgt, dass man das Filtermaterial wechseln kann, ohne das ganze Gerät aus dem Wasser zu nehmen. Schade.Erfahrungsgemäß tausche ich den U1 so ungefähr alle 3 Jahre aus, weil das Plastik dann nicht mehr ansehnlich ist und man sich dann doch Gedanken um den Plastikanteil im Wasser macht.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  5. momo-kocht

    Ich habe Jahrelang einen Eheim Aquaball in meinen Nano-Becken. Einer ist dann kaputt gegangen, da dachte ich, ich teste mal den Fluval U1 Innenfilter.Leider ist er viel zu schwach und hat kaum Power… Ich habe ihn in meinem 20 Liter Becken indem nur ein paar Garnelen wohnen. Leider war er von Anfang an sehr schwach und nach wenigen Tagen schon zu. Schade ums Geld, jetzt habe ich wieder einen Eheim Aquaball, zwar etwas teurer aber dafür zu 100% besser!

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  6. Jens Gehrisch

    Filter mit guter Saugleistung der für meinen Geschmack jedoch etwas zu laut ist. Flexible Lösung von verschiedenen Filtermateralien durch die 3 „Körbe“.Was mir persönlich jedoch nicht gefallen hat und mich letzten Endes dann auch zu einer anderen Filterlösung gebracht hat, ist die Tatsache, dass man zwar die Ausströmung steuer kann (oben/unten/ganze Länge) aber man die Stärke nicht einstellen kann. In meinem 80cm (120L) Becken war mir (und meinen Fischen) die Strömung viel zu stark.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  7. Amazon Kunde

    Absoluter Schrott!Der Filter war 3 Monate im Einsatz und hat dann den Geist aufgegeben.Laut Hersteller gibt es keine Rücknahme und keine Garantie.Obwohl ich in einigen Kommentaren gelesen habe dass der Filter schnell den Geist aufgegeben hat wollte ich mich selbst davon überzeugen. Ich rate ganz klar von diesem Kauf ab !

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  8. Marcel K.

    Leistungsstarke Filter, die ordentlich Strömung erzeugen können, was aber auch variabel einstellbar ist (oben, mitte,unten) und dabei ist er trotzdem ziemlich leise (Aquarium steht im Schlafzimmer). Aufjedenfall zu empfehlen!

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  9. Hans-Joachim Schulze

    Begeistert hat mich dieser Fluvial U3-Filter nicht. Im Vergleich zum Vorgänger U3 ist er klobiger und unhandlicher in der Verwendung (z.B. Reinigung des Gehäuses). Die 3 Ausströmvarianten machen zunächst Eindruck, aber die starrren Ausströmöffnungen oben und unten sind dadurch kaum zu gebrauchen. Dadurch kann auch ein gutes Strömungverhalten im Aquarium nicht eingestellt werden. Die Einströmgitter sind für kleine Fische eine Gefahr und mir ist aufgefallen, dass der Sog nur im oberen Drittel erfolgt und damit die Wasserreinigung nicht optimal ist und länger dauert wie beim Vorgänger. Das Flügelrad arbeitet leise und unaufdringlich. Der einzigste Vorteil ist das Fach für die biologische Reinigung. Ich werde mich wohl nach einem anderen Filter umsehen.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
  10. AmaLo

    Die Durchflussmenge lässt hier nichts zu wünschen übrig, jedoch steht die Filterleistung nach meiner Erfahrung in keinem passenden Verhältnis dazu.Die Einstellungen per Drehknopf für die verschiedenen Ausström-Szenarien ist nicht wirklich eindeutig zu „erfühlen“, so muss man dies per Hand nachprüfen wo der Strahl wirklich austritt.Der Deckel hat einen sehr schwachen Rastpunkt und schließt nicht zu 100%.Die Saugnäpfe sind ordentlich und der Filter verrutscht nicht.Der Austausch der einzelnen Filtermedien geht leicht von statten, da kann man nicht meckern.Nach 3 Monaten und warten auf klares Wasser, frei von Schwebeteilen, habe ich jetzt einen zusätzlichen Schwammfilter im Aquarium installiert der mittels Luftheber betrieben wird.Nach wenigen Tagen war das Wasser absolut klar und hat geschafft, was der Fluval in Monaten nicht zu Stande brachte.Nach meiner Erfahrung mit diesem Fluval Filter, würde ich ihn nicht wieder kaufen.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this

    Bewertung abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Aquarienfilter-Vergleich
    Logo